Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Skizze HAISOCIETY | Marc Jung

Skizze HAISOCIETY | Marc Jung

Künstler / KünstlerinMarc Jung

Material/Technik: Bleistift und Filzstift auf Papier, gerahmt

Abmessungen: 42 cm x 29,7 cm

Jahr: 2022

€579,83 EUR netto

Normaler Preis €690,00
Normaler Preis Verkaufspreis €690,00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Der Hai hält immer wieder Einzug in Marc Jungs Bildwelt: wenn nicht offensichtlich wie im Skizze ›HAISOCIETY‹, dann versteckt er sich mal in den bissigen Kommentaren hinter den Titeln, mal in den gesellschaftskritischen Details der Gemälde. Das englisch-deutsche Wortspiel im Titel dieses Werkes ist ein immer wiederkehrendes Mittel, das auch in der Namensgebung vieler seiner Werke auftaucht, und es ist bezeichnend für Jungs bissigen Humor. Wer in diesem Haifischbecken der High Society überleben will, muss stark und gut bewaffnet sein.

Dies ist die Skizze des Hauptkunstwerks für die Ausstellung ›HAISOCIETY‹, die 2022 in der Lachenmann Art Galerie in Frankfurt gezeigt wurde.

Marc Jung ist ein produktiver Künstler, der sich in seinem Werk keiner philosophischen Denkschule verschrieben hat. Stattdessen bietet er seinen eigenen direkten und ungefilterten Blick auf die Welt und ihre Zeitgeschichte. In seinem Werk reflektiert Marc Jung die Widersprüche und Schönheiten unserer Zeit und schafft neue Bildwelten, die sich oft auf große Meister der Kunstgeschichte beziehen, ohne dabei die Ideale der Struktur der Disziplin zu vernachlässigen. Er kritisiert, entlarvt, verspottet und verherrlicht die Welt um sich herum und bedient sich moderner Stilmittel und Symbolik, um seine eigene Bildsprache zu schaffen.

Im Gegensatz zu einem Großteil der zeitgenössischen Kunst, die eine rein visuelle oder sinnliche Erfahrung sein kann, ohne dem Betrachter viel abzuverlangen, bieten Marc Jungs Werke einen leichteren Zugang für diejenigen, die mit der Rezeption von Kunst weniger vertraut sind. Er verwendet eine Vielzahl von Materialien wie Öl, Acryl, Lack, Neon- und Leuchtfarben sowie Marker, um Werke zu schaffen, die intensiv, vibrierend und immer ehrlich sind. Trotz seines hohen Arbeitspensums, das Ausstellungen in Städten wie München, Frankfurt und Berlin sowie Interviews und Auftritte in Talkshows umfasst, arbeitet er mit großer Disziplin und Hingabe.

Marc Jungs beruflicher Werdegang spricht für die Ernsthaftigkeit seiner Arbeit. Er studierte an der Bauhaus-Universität Weimar, an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Daniel Richter und war Meisterschüler von Wolfram Adalbert Scheffler an der Hochschule für Bildende Künste Dresden.

 

Weitere Werke von Marc Jung

 

Vollständige Details anzeigen

Kontakt