Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Himmelfahrt aus der Serie Radikale Akzeptanz | Michael Erbach

Himmelfahrt aus der Serie Radikale Akzeptanz | Michael Erbach

Michael Erbach

Material/Technik: Acryl auf Leinwand

Abmessungen: 90 cm x 70 cm

Jahr: 2022

€1512,61 EUR netto

Normaler Preis €1.800,00
Normaler Preis Verkaufspreis €1.800,00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Basierend auf Kandinskys Theorie des Punktes und der Linie, entwickelte Michael Erbach seine künstlerische Arbeit: diese besteht, wie das Gemälde ›Himmelfahrt aus der Serie Radikale Akzeptanz‹,  aus der Verwendung einer Kombination von Punkten, Linien und Symbolen mit Farben. Er gibt dem Betrachter keine bestimmte Interpretation dessen, was er darstellen will, vor, sondern Michael Erbach lässt dem Publikum die Freiheit, sein Werk eigenständig zu lesen.

Michael Erbach studierte Industriedesign an der Universität der Künste Berlin und am Pratt Institute New York. Er entwickelte eine Legende für seine eigenen künstlerischen Arbeiten, ähnlich der Erklärung von Zeichen auf einer Karte, und basiert seine Werke darauf. Er schreibt jeder Form und jeder Farbe eine bestimmte Gültigkeit zu. Dabei lässt er sich von den Theorien des russischen Malers Wassily Kandinsky leiten, der als wichtige künstlerische Figur des klassischen Modernismus gilt. Erbachs Werke sind farbintensive Kompositionen. "Ästhetische Wahrnehmung ist subjektiv", sagt Michael Erbach selbst und lädt zur subjektiven Betrachtung seiner Werke ein.

 

Weitere Werke von Michael Erbach

 

Vollständige Details anzeigen

Kontakt